Hero SEO-Webinar München
Workshop Suchmaschinen-Optimierung von LÖW DESIGN, Eichenau
eRecht24-Logo für rechtssichere Websites
SEO-Score für SEO optimierte Websites

„Suchmaschinen-Optimierung“ – davon hast du keine Ahnung? Das lässt sich ganz schnell ändern. Mach‘ mit bei meinem SEO-Workshop und werde unabhängig!

In meinem SEO-Workshop erfährst du, was du tun kannst, um das Google-Ranking deiner Website zu verbessern

Illu Pfeil

Suchmaschinen-Optimierung… was für ein langes Wort! Das ist eindeutig etwas, das du erfolgreich verdrängt hast? Du hast dafür die Schublade „trockener Tech-Kram“ geöffnet? Schade, denn dieser Workshop öffnet dir nicht nur die Augen, er macht auch noch Spaß!

SEO – ist das wirklich etwas, das du zwingend „brauchst“?

Ja, das ist es, wenn du online gefunden werden möchtest! Dein Ranking bei Google ist eng damit verknüpft, wie gut Deine Website für die Suchmaschine optimiert ist.

In meinem SEO-Workshop erfährst Du nicht nur die Grundlagen der Suchmaschinen-Optimierung. Du lernst auch, welche Entwickler-Tools es gibt, und was Du selbst zur Verbesserung beitragen kannst. Und das ist eine ganze Menge! Keine Sorge, das kannst auch du lernen! Du weißt danach einfach, an welchen Stellen du Schrauben musst.

Kennst Du das Ampel-System für SEO von Google?

Was meinst du: wie fühlt es sich wohl an, wenn deine Website nach deiner Anpassung von Orange (oder Rot) auf Grün springt? Meine Kundinnen haben dabei plötzlich ein ganz breites Grinsen im Gesicht. Du bekommst deine Selbstwirksamkeit zu spüren. Das ist einfach mega!

In meinem SEO-Workshop erfährst du, was du tun kannst, um das Google-Ranking deiner Website zu verbessern – nicht mehr und nicht weniger.

Online sichtbar werden

Was es dir bringt, deine Website für die Suchmaschine zu optimieren?

Wer seine Website für die Suchmaschine optimiert, tut dies, um bei Suchanfragen von potenziellen Kunden besser (oder überhaupt) gefunden zu werden. Völlig egal, was du gehört hast: Die Anzeige deiner Website in den Google Suchergebnissen kostet nichts.

Die Vorteile liegen also auf der Hand:

Du sparst Zeit

Jede Minute, die du als Unternehmerin nicht in die Akquise stecken musst, bleibt dir für wichtigere, visionäre Entwicklungsschritte.

Es bleibt dir Geld

Jeder Euro, den du nicht für Werbemaßnahmen ausgeben musst, ermöglicht dir größere Investitionen, die dein Unternehmen wirklich vorwärts bringen.

24/7 Akquise garantiert

Bis auf ein paar wenige Ausnahme-Talente scheuen die meisten die Kunden-Akquise. Deine optimierte Website macht diesen Job gerne – 24 Std. täglich, 7 Tage die Woche.

Workshop-Inhalte

Suchmaschinen-Optimierung für Laien – das kannst Du mitnehmen

In diesem SEO-Workshop erfährst Du:

  • Wie setzt sich die Suchmaschinen-Optimierung zusammen?
  • Was bedeutet Content is king?
  • Welche Keywords benötige ich?
  • Wie wichtig sind Title, Meta description, H1 und alt-attribute?
  • Was ist Semantik?
  • Was sind Performance und Barrierefreiheit?
  • Woher weiß ich, wie groß meine Bilder sein dürfen?
  • Was sollte ich über Verlinkungen wissen?
  • Was versteht man unter User Experience und User Signals?
  • Backlinks, was soll das sein? Wie komm‘ ich da ran?
  • Was kann ich selber verbessern?
  • Welche hilfreichen Plugins gibt es?
  • Wie bedient man Google-Entwickler-Tools?

Das solltest Du bereithalten

  • ein funktionsfähiges Laptop (PC), Internetzugang, Zoom sowie Google Chrome als Browser
  • Interesse, Neugierde und Vorfreude

Nach diesem Seminar weißt Du definitiv was SEO bedeutet, und was Du selbst zum Ranking beitragen kannst. / Dauer: 2 Std.

Stoffbeutel LÖW DESIGN
Vorgehensweise im Workshop

Zu allererst erhältst Du einen Überblick über das Feld der Suchmaschinen-Optimierung.

Im Anschluss gehen wir gemeinsam durch den Prozess, eine (deine?) Website auf SEO hin zu überprüfen. Du kannst einzelne Schritte parallel an Deinem Laptop mitmachen. Am besten machst Du Dir hierbei Notizen, um Gelerntes festzuhalten. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Fragen einzubringen. 

Hinweis:

Dieser SEO-Workshop ist trotz der Tiefe für den Laien konzipiert. Ein gewisses Maß an Technik-Affinität bzw. die grundsätzliche Fähigkeit mit einem Internet-Browser und Deinem Laptop umzugehen werden jedoch vorausgesetzt.

Aktuelle Termine

Online-Workshop (via Zoom)

Der nächste SEO-Workshop per Zoom findet statt am:

Sorry. Im Moment pausiere ich mit meinen Workshops.

Online-Workshop in Kooperation mit guide München

Im Moment ist kein Workshop geplant.

Du hast eine Gruppe von mind. 4 InteressentInnen, die sich einen anderen Termin wünscht? Sprich‘ mich an >

Handout SEO-Workshop live, in München

Mein Handout zum Nachlesen und Nachschlagen

Extra für Dich habe ich ein übersichtliches und gut strukturiertes Handout aufbereitet. In diesem kannst Du die Themen immer wieder nachschlagen, Sachverhalte markieren und Dir damit das Lernen erleichtern.  Alle Präsenzteilnehmerinnen bekommen es direkt in die Hand, alle Zoomlerinnen per pdf. 🙂

SEO aka Suchmaschinen-Optimierung für Deine Homepage

Heute, in unserer digital vernetzten Welt, spricht beinahe jeder von SEO. SEO bedeutet Search Engine Optimization, auf Deutsch: Suchmaschinen-Optimierung.

Unter diesem Begriff versteht man alle technischen und inhaltlichen Maßnahmen, um das Ranking einer Website zu verbessern. D.h. in den Ergebnis-Listen von Suchmaschinen weiter oben angezeigt zu werden.
 

Die Suchmaschinen-Optimierung kann in zwei Bereiche gegliedert werden: OnPage- und OffPage-SEO. Sie ist wichtiger Bestandteil der Online-Marketing-Strategie eines Unternehmens.

OnPage betrifft alles, was man an der eigenen Website verbessern kann. Du willst schließlich dem Nutzer ein möglichst gutes „Erlebnis“ bescheren (User Experience). Es empfiehlt sich, Inhalte gezielt auf seine Zielgruppe ausrichten.

OffPage bedeutet, wie wichtig deine Website im Außen ist.

Google hat in Deutschland einen sehr großen Marktanteil (78,39 %,  Stand Oktober 2021, Quelle: statista). Es ist also klug, wenn man seine Website nach Google-Richtlinien optimiert. Dazu gehört auch ein kostenloses Google-Unternehmensprofil. Lass‘ Dir dieses Potenzial nicht entgehen!

SEO aka Suchmaschinen-Optimierung

Was soll das überhaupt sein?

Unter „Suchmaschinen-Optimierung“ (SEO) versteht man eine Vorgehensweise, anhand deren Richtlinie du deine Website so erstellen oder verbessern kannst, dass sie von der Google-Suchmaschine besser gelesen und ausgewertet werden kann. Im Ergebnis: Dass du in den Google-Suchergebnissen früher auftauchst als deine Konkurrenz. Du fragst dich jetzt vielleicht: Warum ausgerechnet Google und nicht Ecosia oder irgendeine andere Suchmaschine? Natürlich verbesserst du immer für alle Suchmaschinen! Nur Google hat weltweit den größten Marktanteil…

Es macht also Sinn, sich die Hilfen von Google genauer anzusehen. Ja, du hast richtig gelesen. Google macht da kein Geheimnis draus. Im Gegenteil. Es gibt jede Menge Dokumentationen, die dir erklären, wie die das Crawling (Suchvorgang) funktioniert.

Google prüft deine Website in folgenden Bereichen:

SEO-Check mit Google Developer Tools

Performance (Schnelligkeit/Technik)

SEO-Check mit Google Developer Tools

Accessibility (Barrierefreiheit)

SEO-Check mit Google Developer Tools

Best Practice (Beste Umsetzung)

SEO-Check mit Google Developer Tools

SEO (H1, meta description, Semantik u.v.m.)

Google kennt dabei nur ein einziges Ziel: Das allerbeste Ergebnis für eine bestimmte Suchanfrage zu liefern!

SEO-FAQ

Es wäre also gut, du stellst dir einfach mal folgende Fragen...

Wenn deine Website ausschließlich der Selbstdarstellung dient: Was haben dann deine Besucher davon? Gibt es Angebote, die du schon machen kannst, bevor jemand Kontakt zu dir aufnimmt? Kannst du etwas geben, bevor du etwas bekommst? Welchen Service würden deine Kunden zu schätzen wissen und deshalb deine Website weiterempfehlen?

Früher hat es Google my Business geheißen, heute wird  „Unternehmensprofil“ genannt. Es ist völlig kostenfrei! Hier kannst du entscheiden, welche Informationen du zu deinem Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen hinterlegen möchtest. So wirst du in der Google-Suche besser gefunden, schöner dargestellt und auch auf Google Maps angezeigt.

In der Programmierung gibt es den Begriff „mobile first“. Soll heißen, heute werden die meisten Websites vom Handy aus aufgerufen. Es sollte also selbstverständlich sein, dass dein Webauftritt für alle Bildschirmgrößen optimiert ist.

Wie du das testen kannst? Google bietet hierfür folgenden Link: Test auf Optimierung für Mobilgeräte.

Schlagwort: SSL-Zertifakt. Vielleicht ist dir das schon mal begegnet. Deine Website wird dann von http auf https umgeleitet, was eine sichere Verbindung zwischen deinem Website-Besucher und dem Hoster garantiert. Das ist heute Standard und ein Muss bezüglich DSGVO (Rechtssicherheit)!

Illu Telefon-Kontakt

Du wünschst Dir eine Kostenabschätzung, einen Rat, ein neues Logo, eine Image-Broschüre, eine neue Website, eine Illustration, eine Anzeige, ein neues Handy? 

Bis auf Letzteres bekommst Du bei mir alles. Ruf’ einfach an oder schick mir Deine Anfrage!

Ich freue mich darauf.

Lass dieses Feld leer