Do-it-yourself-Webdesign – Workshop mit WordPress
WordPress-Workshop

Der Workshop "Do-it-yourself-Webdesign" bringt Dir WordPress Schritt für Schritt bei.

Ob aus Kostengründen oder aus Interesse und Freude an der Eigenständigkeit: Mein WordPress-Workshop „Do-it-yourself-Webdesign“ ist ein Seminar für Laien. Er bringt Dir das Content-Management-System Schritt für Schritt näher. Am Ende hast Du Deine erste eigene Website online, welche Du nach Belieben verändern kannst!

Bist Du bereit? Erstelle in diesem WordPress-Workshop Deinen ersten Online-Auftritt!

Ich halte es gerne wie Marie Forleo in ihrem gleichnamigen Buch: „Everything is figureoutable!“. Will heißen, ich bin der Ansicht, dass man alles, wofür man sich ernsthaft interessiert, lernen kann. Das ist eine Lebenseinstellung, und dazu gehört auch der Umgang mit einem Content Management-System wie WordPress! Nicht umsonst ist WordPress nach wie vor das beliebteste und am weitesten verbreitete System.

Viele versuchen sogar, es sich selbst beizubringen, mit mehr oder weniger Erfolg…

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es natürlich wesentlich leichter geht, wenn man Programmier-Kenntnisse hat oder zumindest HTML und CSS beherrscht. Weil man dann auch genau weiß, was man tut.

Also, ist es am besten, man lässt sich die Grundlagen von jemandem Stück für Stück beibringen, der genau dieses Wissen hat.

Aber keine Sorge: Wir werden uns in diesem WordPress-Workshop Schritt für ganz langsam vorwärts arbeiten – bis zur fertigen Website. Du wirst sehen, das macht richtig viel Spaß!

#everythingisfigureoutable

Nichts ist so kompliziert, als dass man es nicht lernen könnte!

Marie Forleo

Das kannst Du mitnehmen

In diesem Wochenend-WordPress-Workshop erfaährst Du:

  • Basics zum Thema Hosting (Domain, SSL, u.s.w.)?
  • Grundsätzliche Orientierung im Dashboard von WordPress
  • Das richtige Theme installieren
  • Sinnvolle Plugins installieren
  • Funktionsweise Elementor Page Builder
  • Bilder, Icons oder Videos einfügen
  • Text einfügen, bearbeiten
  • Mit Vorlagen/Blöcken arbeiten
  • Header, Menü und Footer erstellen
  • Responsive Design

Das solltest Du mitbringen:

  • ein funktionsfähiges Laptop mit Internetzugang
  • Interesse, Neugierde und Vorfreude

Nach diesem Seminar kannst Du stolz auf Dich sein, denn Du hast Deine erste eigene Website erstellt! / Dauer: 2 Wochenenden, je  2 x 6 Std. (inkl. 1 Std. Pause)

698,– EUR*

*zzgl. MwSt, pro Person

Stoffbeutel LÖW DESIGN
Vorgehensweise im Workshop

Wir erstellen gemeinsam eine Website mit Homepage (das ist die erste Seite), Navigation und drei weiteren Unterseiten („Leistungen“, „über mich“, „Kontakt“). Wir werden die Struktur erstellen und sie mit Platzhalter-Fotos und Platzhalter-Text füllen. (Beide erhältst Du von mir).

Nach dem Kurs bist Du in der Lage, diese jeweils durch eigene Bilder und Texte zu ersetzen. Selbstverständlich weißt Du nach dem Kurs auch, wie Du Seiten hinzufügen oder Inhalte verändern kannst. Der Kurs vermittelt die vollständige Basis, um mit WordPress eine ansehnliche Website zu erstellen.

Hinweis:

Mach‘ Dir schon mal Gedanken über Dein Corporate Design. Ich empfehle zudem vorbereitend ein Website-Konzept zu erstellen. Am besten nutzt Du dafür mein kostenloses WorkBook (siehe unten). Denn, wer alles gleichzeitig erledigen will (Website in WordPress aufbauen, designen, Texte schreiben + passende Bilder suchen, der stößt schnell an seine Grenzen.

Website-Konzept erarbeiten

Hilfe in Sachen SEO – selbst erfahren und anwenden

WordPress, das beliebte Content-Management-System

WordPress, wer kennt es nicht? Und zurecht. Mit WordPress können auch Laien Webseiten erstellen. Natürlich braucht es dazu eine gewisse Affinität, den Ehrgeiz dazu zu lernen und –  Geduld.

Geduld deswegen, weil ich schon etliche Kunden erlebt habe, die damit nicht klar kamen. Das liegt jedoch ausschließlich am fehlenden Know-how.

WordPress ist ein Open-Source-Software mit der man eine schöne Website oder ein Blog oder sogar eine App erstellen kann. 

WordPress ist individuell anpassbar, SEO freundlich, leistungsfähig, responsive (funktioniert auf Computer, Tablet und Handy) und von unterwegs zu verwalten.

Viele Gründe sprechen für dieses Content-Management-System. Nicht zuletzt der, dass es völlig kostenfrei ist.

Ich habe HTML und CSS von der Pike auf gelernt, und dennoch habe ich mich mit WordPress angefreundet. Auch als Profi ist man damit wesentlich schneller und flexibler. Und der größte Vorteil besteht darin, dass man seinen Kunden beibringen kann, wie es funktioniert. So können Sie selbst Ihre Website verändern und den Gegebenheiten anpassen, ohne jedes Mal auf kostspielige Hilfe angewiesen zu sein.

Gerne gebe ich Ihnen mein Wissen weiter. Die perfekte Ergänzung zu diesem Seminar ist mein Workshop zur Suchmaschinen-Optimierung.

Wie heißt es doch so schön? "Es gibt keine dummen Fragen!"

Es gibt also gar keinen Grund, schüchtern zu sein. Du wünscht Dir eine Kostenabschätzung, einen Rat, ein neues Logo, eine Image-Broschüre, eine neue Website, eine Illustration, eine Anzeige, ein neues Handy? Bis auf Letzteres bekommst Du bei mir alles. Ruf einfach an! Ich freue mich auf Deine Anfrage!

Pack' s (endlich) an!
Es wird Dir Spaß machen.

Illustration Telefon

Jetzt anrufen unter:

0170 36 86 767

Oder eine Mail schicken an: